Zum Inhalt springen

Was Eltern brauchen

Knapp vor einem Jahr habe ich bereits einen Artikel unter der Überschrift „Was Kinder brauchen.“ veröffentlicht, in dem ich Dinge angesprochen habe, damit die Kinder zu selbstbewussten und selbständigen Menschen heranreifen können.

In diesem Artikel soll es daher ausschließlich um die Eltern gehen ganz gleich, ob diese noch verheiratet, als unverheiratetes Paar, oder getrennt sind.

Eltern brauchen Sicherheit

Ein ganz großes Thema, was die Beziehung zwischen den Eltern prägt, ist die Sicherheit.

Und mit Sicherheit meine ich zum Beispiel die finanzielle Sicherheit, damit die Eltern mit ruhigem Gewissen ihre Kinder großziehen können.

Sicherheit bedeutet allerdings auch, dass es Möglichkeiten geben muss, wo sich Eltern melden können, wenn sie gerade eine, zum Beispiel finanzielle, Krise durchleben müssen.

Das belastet eine Beziehung ungemein dadurch, dass dieses Thema dann häufig auf der Tagesordnung zwischen den Partnern steht, so dass diese ohne es zu wollen, die Kinder zwangsläufig mit in diese Situation hineinziehen.

In dieser Hinsicht muss unser Staat so schnell wie möglich eine Institution schaffen, wo diese Krisen schnell und unbürokratisch aus der Welt geschaffen werden können.

Sobald sich die Lage erholt hat, können die Eltern dann ihre Schuld beim Staate begleichen.

Eltern brauchen verlässliche und unparteiische Ansprechpartner

Als solche Ansprechpartner meine ich nicht das Jugendamt.

Vielmehr muss es Ansprechpartner geben, die beiden Eltern, auch nach einer Trennung unentgeltlich beraten und im Sinne und zum Wohle des Kindes helfen.

Bisher ist das Jugendamt für das alleinerziehende Elternteil für eine Beratung kostenfrei, wobei sich das Unterhalt zahlende Elternteil lediglich per anwaltlicher Hilfe beraten lassen kann, was Kosten verursacht.

Daher muss vom Gesetzgeber eine neutrale Beratungsstelle geschaffen werden, welche in Familienangelegenheiten ohne Kosten für die Eltern beratend zur Seite stehen.

Daher fordere ich die Politik auf, umgehend diesen Missstand zu beheben, um eine Gleichberechtigung auch in dieser Form zu sichern.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Content ist geschützt !!
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden.

Schließen